Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Wohnheim-Arbeitsgemeinschaften
Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 10:43 Uhr

Kunst – AG (Adrienn Hadrik-Latinovits)

 

In der Abwesenheit von Frau Edit Majzik wurde die Handarbeit/Basteln und die Zeichen - AG unter dem Namen Kunst - AG zusammengezogen.

 

Handarbeit / Basteln - AG (Edit Majzik)

Seit langen Jahren funktioniert im Wohnheim die Handarbeit-AG unter der Leitung von Frau Edit Majzik. Die Schüler leiten unbemerkt den Alltagsstress ab und "nebenbei" entstehen viele kreative Produkte. Eine wichtige Bestrebung ist es umweltbewusst zu arbeiten, so werden meisten neuverwendete Materialien benutzt.

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Zeichen-AG (Adrienn Hadrik-Latinovits)

Ziel des Zeichenzirkels ist es die geschickten und begabten Schüler zu fördern, ihnen neue Techniken zu zeigen, wie z.B. Lino- oder Papierstich, Kopiertechniken, allgemeine Grafik- und Maltechniken, die ungarndeutschen Kunsttraditionen zu bewahren und weiterzugeben (Möbelmuster von Hartau), bzw. die Begabung der Jugendlichen frei zu entfalten.

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Theater-AG (Fanni Örkényi)

Die Bedeutung der Theater AG zeigt sich auch darin, dass die Theatergruppe seit 2002 unsere Schule sowohl auf heimischen als auch auf internationelen Bühnen erfolgreich respäresentiert. Entwickelt werden die Persönlichkeit, die Selbstkenntnis, die muttersprachlichen und fremdsprachlichen Fähigkeiten, die Kommunikationsfähigkeit, die Bewegung, der künstlerische Geschmack usw. Die Kulturelle Offensive ist eine verantwortungsvolle Aufgabe erfüllende, gutgelaunte Theatergruppe, in der immer gerne neue Mitglieder willkommen sind.
Weitere Infos sind unter dem Menü Infos/ Nach dem Unterricht/ Kultur/ Theatergruppe zu lesen...
 

Geschichte-AG (Gábor Kelemen)

Jedes Jahr beschäftigt sich die Geschichte AG mit den verschiedensten Themen, welche auch im Abitur vorkommen können. Dieses Jahr waren die zwei Weltkriegen an der Reihe. Während der AG werden alle Fragen beantwortet und nach der AG gibt es natürlich auch die Möglichkeit sowohl für Nachhilfeunterricht als auch für Begabtenförderung.

 

Filmklub (Pál Pozsonyi)

Im Rahmen des Filmklubs wird nachmittags entweder ein deutscher oder ein historischer Film abgespielt. Vor dem Film gibt es als „Aperitif” eine kleine Einführung in das Thema des Filmes und nachher wird der Film analysiert und mit den Schülern durchgesprochen.