Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 12:30 Uhr

Dieses Jahr haben wir eine weniger konventionelle, erlebnisorientierte Form des Gedenkens an die Revolution von 1956 gewählt. Wir haben mit unseren Schülern die wichtigsten Schauplätze der Revolution in Budapest aufgesucht, die der Helden der Revolution gedenken, wo sie verschiedene Rätsel aufdecken mussten...

Als erster Schritt haben alle Klassen ein Quiz im Thema ausgefüllt. Danach machten wir uns auf den Weg... Unser erster Weg führte zum Denkmal der Technischen Universität. Danach suchten wir den zweiten emblematischen Schauplatz der Revolution auf, nämlich die Corvin Gasse, wo sehr Vieles an die Ereignisse erinnert. Unsere nächste Station war bei dem Ungarischen Radio und letzten Endes haben wir unsere Tour am Nagyvárad Platz beendet, wo ebenfalls ein Denkmal in diesem Thema steht.

An den einzelnen Schauplätzen mussten unsere Schülerinnen und Schüler auch Aufgaben lösen, was wesentlich dazu beigetragen hat, dass wir die Erinnerungen an dieses historisch wichtiges Ereignis auffrischen.

Wir danken Frau Tünde Antal-Tóth für ihre Organisationsarbeit und auch für die aktive Teilnahme von allen Schülern und Lehrern!

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

 

 
Mittwoch, den 20. Januar 2016 um 13:47 Uhr
Die Deutsche Selbstverwaltung von Tschepele hielt am 19. Januar 2016 eine Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Verschleppung und Vertreibung der Ungarndeutschen, an der die Selbstverwaltung des XXI. Bezirks, die Deutsche Selbstverwaltung Tschepele, andere politische und Zivilorganisationen, bzw. Privatpersonen Kränze unter die Gedenktafel am Gebäude der Selbstverwaltung niedergelegt haben. 
Mitglieder der Theatergruppe und des Schulchores unserer Schule haben mit einem anspruchsvollen Produktion zum Gedenken beigetragen. Im Programm haben unsere Schüler Ausschnitte aus Memoiren und persönlichen Geschichten vorgetragen. Die Mitglieder des Chores haben das Volkslied "Heimat, ach Heimat" gesungen. 
Wir danken den auftretenden Schülern und ihren vorbereitenden Lehrern, Frau Fanni Örkényi und Frau Zsuzsanna Győrfi für die Produktion! 
 
 
Lunczer Teréziára emlékezünk
Donnerstag, den 06. September 2012 um 09:50 Uhr
There are no translations available.

 

2013. augusztus 28-án délelőtt (a tavalyi évhez hasonlóan) tisztelgő megemlékezést tartottunk a tarjáni temetőben, iskolánk alapító tanárának, Lunczer Teréziának sírjánál. Régi kollégái és tanítványai felidézték emlékét, majd a megemlékezés jeléül koszorút helyeztek el.

Délután a hagyományőrző nemzetiségi gólyatábor programjának részeként az iskola jelenlegi diákjai látogattak ki tanáraik kíséretében a tarjáni temetőbe. Rövid, koszorúzással egybekötött megemlékezést tartottak, melynek keretében felidézték kollégiumi könyvtárunk névadójának életútját, iskolánkért tett tevékenységének főbb momentumait.

 


  
Heute ist der 17. Juni 2019 (Montag), es ist Laura, Alida és Alina-Tag. Morgen wird Arnold és Levente-Tag.

Aus dem Schuljahr nur noch...

Courtesy of Go Mylo Countdown

felvi

Online

Wir haben 445 Gäste online