Eventkalender
2024. Februar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Alle Veranstaltungen ›

Aktuelle Informationen
Alle Nachrichten ›
Startseite   »   Über uns   »   Schülerwohnheim   »   Wohnheim-Nachrichten

Egerek és emberek - színházi program a kollégiumban

Dienstag, den 05. Dezember 2023 um 09:45 Uhr

Eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, organisiert von Lehrerin Júlia Desics, besuchte am 29. November 2023 zum zweiten Mal in diesem Schuljahr das Latinovits-Theater in Budaörs. Diesmal sahen wir das Stück Mäuse und Menschen von John Steinbeck, der uns einen Einblick in den harten und grausamen Alltag der Wirtschaftskrise gab. Das Stück spielt im zwanzigsten Jahrhundert und erzählt die Geschichte zweier amerikanischer Männer, die mit unterschiedlichem Erfolg versuchen, auf dem Land Arbeit zu finden und von dem Hungerlohn zu leben, den sie erhalten. Der kluge George, der immer bereit ist, wegzulaufen, kämpft Tag für Tag mit dem großen, kindlichen Lennie an seiner Seite, dessen letzte Verwandte gestorben sind, so dass George, so sehr er sich auch selbst damit schwertut, eine Verantwortung für den geistig etwas zurückgebliebenen Lennie empfindet. Die beiden wandern auf der Suche nach Arbeit endlos von Farm zu Farm. Der einzige Hoffnungsschimmer besteht darin, dass sie - meist auf Lennies Wunsch hin - darüber nachdenken, wie es wäre, wenn sie genug Geld sparen könnten, um sich ein eigenes kleines Haus zu kaufen, mit eigenem Land, Haustieren, einer kleinen Küche und allem, was dazu gehört. So geht es eine Zeit lang in den harten Zeiten der Wirtschaftskrise weiter, aber Lennies kindisches Verhalten sorgt dafür, dass sie ihre Arbeit verlieren. Er erschreckt immer wieder andere Menschen, indem er alles Weiche, Bunte oder sonst etwas, das sein Interesse weckt, anfassen will und anfasst. In einem Fall verlieren und finden sie wieder einen Job, aber Lennies Kindereien haben nun einen anderen Menschen in große Gefahr gebracht, so dass George eine traurige und für ihn besonders schwierige, aber vielleicht notwendige Entscheidung treffen muss, sowohl um Lennies willen als auch um der Menschen willen. Dies ist ein tragisches Ende einer Geschichte, die uns wohl alle berührt hat, dank John Steinbeck. Bei der Verleihung des Nobelpreises an den Schriftsteller, die seiner Meinung nach unverdient war, sagte er (auszugsweise).
 
Sára Paveszka 9.NA

Blumenrausch im Schülerwohnheim

Dienstag, den 18. April 2023 um 11:32 Uhr

Im Oktober haben wir im Wohnheim einen Familientag gehalten, in dessen Rahmen Eltern und Schüler den Hof und Garten des Wohnheimes sauber gemacht und neu bepflanzt haben. Es wurden Hyazinten, Tulpen und Narzisse gepflanzt, die sich nun in ihrer größten Pracht zeigen!
Lassen Sie sich zumindest durch die Bilder verzaubern!
 

Bildergalerie

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Check-in im Schülerwohnheim 2023

Donnerstag, den 31. August 2023 um 08:40 Uhr

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

In diesem Schuljahr ist der Check-in-Termin im Schülerwohnheim: der 31. August 2023 zwischen 17-21. Uhr.

Falls Ihnen der Termin nicht passt, bitten wir Sie dies per E-Mail an die Wohnheimsleitung mitzuteilen: dng.kollegium@gmail.com

Danke!

 

Felújítási munkálatok a kollégiumban 2022

Mittwoch, den 26. Oktober 2022 um 14:36 Uhr

A 2021/22-es tanévben egy sikeres, nemzetiségi intézmények számára kiírt beruházási pályázatnak köszönhetően iskolánk kollégiumában felújítási munkálatokat végezhettünk.

A vizesblokkokban mosdókagylókat, WC csészéket cseréltünk ki, a sok évtizedes szifonokat korszerű, könnyebben karbantartható műanyagokra cseréltük. A fürdőszobák ablakaira új szalagfüggönyök kerültek, de jutott ezekből a lakószobák ablakaira is. A könyvtárban a csöpögő raidátor helyett új lapradiátorok kerültek beszerelésre. A diákok talán a szúnyoghálóknak örültek a legjobban, hiszen a tavaszi-őszi időszak meleg estéin más lehetőség nincs a szobák hűtésére, mint a nyitott ablak mellett alvás. De ezt már nem zavarhatja meg semmilyen zümmögő és csípő rovar, diákjaink a nyugodt éjszakák után kipihenten indulhatnak másnap iskolába. Az sem mellékes, hogy az intézményünk évente többször is résztvevője külföldi diákcserés programoknak, országos nemzetiségi versenyeknek. Vendégeinket immár méltó lakókörnyezetben várhatjuk.

 

A kollégiumi beruházás Magyarország Kormányának támogatásával, az NBER-KP-1-2022/1-000003 azonosító számú pályázat keretében valósult meg.
Köszönjük a támogatást!
 

Achtung! Auszug aus dem Schülerwohnheim am 20.03.2020!

Donnerstag, den 19. März 2020 um 08:22 Uhr

Sehr geehrte Eltern!

Infolge der Bitte der Selbstverwaltung des XX. Bezirks von Budapest müssen alle Schüler morgen, also am 20. März 2020, am Freitag zwischen 8-21 Uhr mit all ihren Sachen aus dem Schülerwohnheim ausziehen. genauso wir vor den Sommerferien. 

Ich bitte alle, einander zu informieren. Diejenigen, die den Auszig nicht lösen können, deren Sachen werden wir (nach Zimmern) einsammeln und im Zimmer 12 aufbewahren. Wir wissen im Moment noch nicht, wie diese Sachen ebgeholt werden können.
 
Bei weiteren Fragen zögern Sie nicht an mich zu wenden!
Danke für die Kooperation!
 
Edit Majzik 
Fachschaftsleiterin
 
 

Neue Ordnung im Verlassen des Schülerwohnheimes

Montag, den 10. September 2018 um 07:19 Uhr

Statt des bisherigen (mit der Hand geführten Systems) trat mit dem 3. September 2018 eine neue Ordnung in Kraft, die die Administration des Wohnheimverlassens erleichtern soll.

Wenn sich ein Schüler/eine Schülerin nach 16.30 außerhalb des Wohnheimes aufhalten möchte, so kann er/sie das mit dem Absenden einer E-Mail (von der E-Mail-Adresse, die am Anfang des Schuljahres im Personalbogen angegeben wurde) an die E-Adresse des Wohnheimes erledigen.

Wenn der Schüler/die Schülerin bereits volljährig ist (über 18), soll die E-Mail von seiner/ihrer E-Mail-Adresse abgeschickt werden. Bei Minderjährigen sollen die Eltern die E-Mail schreiben!

Im Notfall akzeptieren wir auch einen telefonischen Anruf, aber wir möchten das so weit es geht vermeiden (man kann schwer überprüfen, wer am anderen Ende spricht.)

Die E-Mail-Adresse des Wohnheimes ist: dngkollegium@dng-bp.hu

Telefonnummer des Wohnheimes: 06-1-283-0165

 

WiFi im Schülerwohnheim:))

Mittwoch, den 12. November 2014 um 07:44 Uhr

Es war ein alter und großer Wunsch der Schüler im Schülerwohnheim kabelloses Internet zu haben, da die alten PC-s die erhöhten Ansprüche nicht mehr befriedigen konnten. Heutzutage ist das Internet bereits unerlässlich zur täglichen Vorbereitung. Die SV-Vertreter haben im Namen des ganzen Wohnheimes eine Bittschrift an die Schulleitung formuliert, in der sie ihre Wünsche und Vorschläge äußerten.
Die Schulleitung empfang die Initiative offen und sicherte uns über ihre Unterstützung. Der Ausbau des Netzes erfolgte unglaublich schnell. Fast so schnell, wie das neue Internet ist. :))
Wir danken der Schulleitung, die sofort nach einer Lösung gesucht hat und unser Dank geht auch an die MOZAIK-Wirtschaftsorganisation, die dafür den finanziellen Hintergrund sicherte. 
 
Martin Majeczki
Barnabás Mikó
SV-Vorsitzender
SV-Vorsitzender im Schülerwohnheim

 

Der Sportplatz des Wohnheims wurde erneuert

Donnerstag, den 16. Oktober 2014 um 10:18 Uhr

Im Rahmen des Familientages im vorigen Jahr wurden die Bänke auf dem Hof mit Hartauer Motiven verschönert. Dieses Jahr hat sich die Verschönerungsarbeit fortgesetzt: Der ganze Hof wurde erneuert. Der alte, abgenutzte Sportplatz des Wohnheimes wurde neu gestaltet. So können auch die Schüler des Wohnheims in einer modernen, schönen Umgebung Sport treiben, sich nach einem schweren Tag entspannen. Bereits im September war der Sportplatz gut ausgenutzt, Fubßball-, Basketballwettbewerbe wurden veranstaltet. Auch infolge der täglich vorgeschriebenen Sportstunden ist der Sportplatz intensiv ausgenutzt: Klassen und Gruppen nehmen das im Rahmen der Sportstunden aktiv in Anspruch. Wir danken unserem Schulverwalter (dem MOZAIK GSZ) dass sie unsere Umgebung veschönert haben.
 
Martin Majeczki 
Barnabás Mikó 
SV-Vorsitzender der Schule
SV-Vorsitzender des Wohnheimes

  
  
© 2020 Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim / Alle Rechte vorbehalten